FaceBook

Rathaushotline:
+43(0)3862 890 3330

Eingeschränkter Parteienverkehr
im Rathaus

nur nach telefonischer
Voranmeldung und nur
von 8 bis 12 Uhr

Wir bitten um ihr Verständnis!

Ersatzparkplätze: Gute Lösung für Pendler

Auf dem Areal des sogenannten Gösserteich-Parkplatzes entsteht um neun Mio. Euro ein neuer Wirtschaftspark. Für den bisher überwiegend von Einpendlern genutzten Parkplatz werden ausreichend Ersatzflächen angeboten.

Der Wirtschaftspark 2.0 ist neben dem Neubau der Wehrkraftanlage in Oberaich (25 Mio. Euro) das größte Investitionsvorhaben in Bruck an der Mur im Jahr 2021. Auf dem Areal des sogenannten Gösserteich-Parkplatzes entsteht ein 6-geschoßiger Bürobau mit einer Nettonutzfläche von 4.600 qm.

Der Gebäudekomplex umfasst attraktive und adaptive Büro- und Kommunikationsflächen für unterschiedliche Unternehmen. Neben zwei Parkebenen für 94 KFZ-Stellplätze und 5 E-Tankstellen werden auch zwölf überdachte Fahrradabstellplätze und absperrbare Fahrradboxen integriert.

Die Fläche, auf der der Wirtschaftspark errichtet wird, wurde bis dato als Parkplatz vorwiegend von Pendlern benutzt. Da die rund 100 Parkplätze mit Baubeginn am 1. Februar 2021 wegfallen, galt es für die Stadt Bruck mit Bürgermeister Peter Koch und den Geschäftsführer der Standort und Marketing GmbH, Erich Weber, Alternativen zu finden.

Zum einen werden auf dem derzeit noch nicht bebauten Europan-Gelände 60 temporäre Parkplätze geschaffen. „Eine Fläche von 1.500 qm wird dazu befestigt, die Zufahrt erfolgt über die Stadtwaldstraße“, sagt Koch. Eine zweite Möglichkeit für Pendler besteht künftig auf einer Parkfläche beim Brucker Bahnhof, die derzeit von vielen Bahnkunden genutzt wird. „Diese Fläche wird in einen Privatparkplatz mit 60 Stellplätzen umgewandelt, hier dürfen in Zukunft nur Mitarbeiter von Brucker Unternehmer mit entsprechender Parkgenehmigung stehen“, ergänzt Weber.

Diese Genehmigung wird von der Standort und Marketing GmbH ausgestellt, Informationen gibt es unter 03862 30602. Bahnkunden werden gebeten, das ÖBB-Parkdeck direkt neben dem Bahnhof zu nutzen. Informationstafeln und Flyer sollen die Autofahrer auf die neue Situation hinweisen.

An einer weiteren Parkfläche für ca. 20 Fahrzeuge wird gerade mit der Firma Reichel gearbeitet. Insgesamt stehen Pendlern und Beschäftigten von Brucker Unternehmen künftig 140 zur Verfügung. Kurzparker können im Bereich der Brucker Vorstadt natürlich weiterhin auch die Parkgarage in der Erzherzog-Johann-Gasse (Ärztezentrum) nutzen.

Suchen


WetterOnline
Das Wetter für
Bruck an der Mur
Mehr auf wetteronline.de

Webcam Bruck an der Mur - oeffnet in neuem Fenster


Stadtplan


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Datenschutzerklärung Ok