FaceBookYoutube

Strategische Projekte der Stadt Bruck an der Mur



Amtsstunden und Parteienverkehrszeiten

Amtsstunden

Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12.30 Uhr

Parteienverkehrszeiten

Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr und Montag, Dienstag und Donnerstag von 14 bis 15 Uhr

Bürgerbürozeiten

Das Bürgerbüro steht Ihnen von Montag bis Donnerstag von 7.30 bis 16.30 Uhr sowie Freitag von 7.30 bis 12:30 Uhr zur Verfügung.

Kontakt

Tel.: +43 (0)3862 - 890 - DW 0
Email: stadt@bruckmur.at


 

Neuigkeiten zum OBus

Der OBus, das flexible öffentliche Verkehrsmittel für alle, die von Oberaich nach Bruck bzw. von Bruck nach Oberaich wollen, erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Mittlerweile nutzen durchschnittlich 22 Fahrgäste pro Tag dieses Angebot, mit dem früheren Citybus (Linien 96 und 97) fahren durchschnittlich 20 Personen pro Tag.

Es gab auch einige Rückmeldungen über Verbesserungswünsche. Diese sind leider nicht alle umsetzbar:

  1. Der OBus sollte Sammelpunkte direkt in der Paulahofsiedlung, bei der Musikschule und beim ehemaligen Amtshaus Oberaich haben. Das ist aus Gründen der gültigen Konzessionen für bestehende Buslinien (Stadtbus/Haltstelle E-Werk-Straße, Citybuslinie 91 zu Musikschule und Friedhof) nicht möglich. Es dürfen bestehende Verkehrsangebote nicht konkurrenziert werden durch den OBus. Wir sind aber bemüht, noch bessere Lösungen zu finden.
  2. So gibt es ab sofort einen neuen Verknüpfungspunkt (D) mit Umsteigemöglichkeit zum Citybus 91 sowie zur Postbuslinie 810 nach Leoben bzw. Bruck-Zentrum beim GH Waldschnepfe (Folger) in der Leobenerstraße.
  3. Auch einen zusätzlichen Sammelpunkt gibt es in Oberaich-Utschtal: Pflegeheim Tatzl.
  4. Der Wunsch, den OBus auch am Samstag vormittags anzubieten, kann dzt. aus Kostengründen nicht angeboten.
  5. Ebenso aus Kostengründen ist ein barrierefreier OBus dzt. nicht möglich (barrierefrei = Rollstuhlfahrer können ohne Hilfe selbstständig ein- und aussteigen). Die FahrerInnen des OBusses helfen jedoch selbstverständlich gerne und somit können Rollstühle bzw. Gehhilfen oder Kinderwägen mitbefördert werden.

>>> Info-Flyer mit weiteren Informationen

Wir sind stets bemüht, im Rahmen der gesetzlichen und finanziellen Möglichkeiten das OBus-Angebot weiter zuentwickeln. Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte gerne an die Stadt Bruck an der Mur, Markus Hödl (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 03862/890-2240).

Suchen


Stadtplan


Webcam auf den Hauptplatz

WWW.oeticket.com

WetterOnline
Das Wetter für
Bruck an der Mur
Mehr auf wetteronline.de